Familienzentrum Klatschmohn

Unser Montessori-Kinderhaus „Klatschmohn“ arbeitet nach den pädagogischen Prinzipien der Montessori-Pädagogik. Besonders bekannt sind die von Maria Montessori geprägten Begriffe „Hilf mir, es selbst zu tun“ oder die Polarisation der Aufmerksamkeit. Die pädagogische Grundhaltung, dem Kind den Rahmen für selbstständiges Lernen zu bieten, zieht sich als roter Faden durch die gesamte Pädagogik im Haus.

Der Tag wird strukturiert durch Angebote, freier Wahl der Arbeit, Frühstücksbüffet, Ausflüge und Aktivitäten im Freien. Wir feiern gerne Feste und bieten Eltern regelmäßig die Gelegenheit, Einblick in die Arbeit mit Ihren Kindern im Kinderhaus zu bekommen. Wir legen großen Wert auf gesunde Ernährung und Bewegung in der Natur, sowie auf das soziale Miteinander der Kinder. Unterstützt, begleitet und ergänzt wird unser reguläres Bildungs- und Förderprogramm durch unsere Kooperationspartner und dem Förderverein des Montessori-Kinderhauses, z.B. im Rahmen von Motopädagogik, Logopädie und Ergotherapie.

Elternarbeit ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil unseres Angebotes und unseres Selbstverständnis. Seit September 2009 sind wir ein vom Land NRW zertifiziertes Familienzentrum und damit eine Art Marktplatz an Angeboten für Eltern und Kinder.

Wir freuen uns auf Sie und natürlich Ihr Kind!

Montessori-Kinderhauses “Klatschmohn”
Helleter Feldchen 77
52146 Würselen
Tel. 02405 /474726
Fax 02405/8983863
Leiterin Frau Birgit Engels-Maasen

Email : birgit.engels-maassen@kinderschuetzer.info

Wir sind ein vom Land NRW offiziell zertifiziertes Familienzentrum.

Betreuungszeiten:
Täglich von 7.00 Uhr bis 16.15 Uhr
Anzahl der Gruppen: aktuell 5 Gruppen
Alter der Kinder: 2 – 6 Jahre